Der Trompetenunterricht

Gibt es Voraussetzungen für das Erlernen des Musizieren mit der Trompete?

Idealerweise beginnt man im Alter von 9 oder 10 Jahren. Es bietet sich immer an die Trompete über mehrere Wochen zu testen. So lernt man das Instrument kennen und erfährt, ob es das richtige Instrument ist.

Eine gewisse musikalische Begabung und Interesse sollte schon vorhanden sein. 

Auch Erwachsene dürfen sich sehr gerne anmelden. 

Jeder Schüler sollte sich darüber im Klaren sein, dass regelmäßiges Üben sinnvoll und notwendig ist. Wer möglichst täglich fleißig übt, wird nach ca. 2 – 3 Jahren in der Lage sein, in ein Orchester einzutreten. 

Ein eigenes Instrument ist am Anfang nicht zwingend notwendig. Eine spätere Beratung beim Kauf eines geeigneten Instrumentes ist natürlich möglich und sinnvoll.

Sollte der Schüler eine Zahnspange trage, ist sehr zu empfehlen, erst nach erfolgreicher Zahnspangentherapie mit dem Trompete spielen zu beginnen. 

Mögliche Ziele des Unterrichts wären z.B.: 

-Kennenlernen des Instruments und Erlernen der Tonerzeugung 
-Vermittlung von Notenkenntnissen 
-Verbesserung der allg. Technik (Höhe, Zungenstoß, Flexibilität) 
-Einführung in die Improvisation 
-Lead-Spiel in einer Big Band 

Das Wichtigste ist den Spaß am Unterricht nicht zu verlieren. Daher gestalte ich den Unterricht gern nach den Wünschen des Schülers und gehe auf dessen individuelle Bedürfnisse ein. 

Bei Fragen sprechen Sie uns einfach über die Kontaktdaten an.